Unsere "Pinnwand"

GIP Engagement

GIP Engagement

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen rund um die Gattermann Immobilien Projekt GmbH.

Viel Spaß beim Stöbern!

„Gemeinsam durch die Krise. Wer geben kann, der sollte es tun."

Dem gesamten Team der Gattermann Immobilien Projekt GmbH (GIP) ist es in diesen Tagen eine besondere Herzensangelegenheit anderen zu helfen.

Wir bei GIP können uns glücklich schätzen, weiterhin gesund zu sein und jeden Morgen zur Arbeit gehen zu dürfen. Viele unserer Mitmenschen kommen nicht so glimpflich durch diese unverschuldete Krise. Besonders betroffen sind ältere Mitmenschen oder jene, die schon vor Corona ihr gesundheitliches Päckchen zu tragen hatten.

Leider stehen Masken nicht für jeden in ausreichender Zahl zur Verfügung. Darum haben fleißige Kolleginnen 130 Mundschutz-Masken genäht und an unsere ältesten Mieter verteilt. Nun haben auch sie die Gelegenheit, sich sicherer beim Einkauf oder in der Stadt zu bewegen. Die Aktion kam bei den Mietern durchweg positiv an. Viele teilten uns mit, dass sie noch keine Masken hatten und waren sehr dankbar und sehr froh darüber, dass das Team der GIP an sie gedacht hat.

Schön, dass wir hier einen kleinen Beitrag leisten konnten.

Bleiben Sie ALLE gesund und munter!

Ihr GIP - Team

Zusammen mit vielen anderen Spendenläufern, haben wir uns gestern beim walk4help auf Weltreise begeben. Ausgestattet mit einem Reisepass ging es vom BraWoPark aus zu Fuß durch fünf Kontinente gegen Kinderarmut in der Region.

Eine wunderbare Aktion und gelungene Veranstaltung, die schließlich zum Weltrekord führte.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die in unserem Namen und Logo mitgelaufen sind und dazu beigetragen haben, dass dieser Spendenlauf ein Erfolg geworden ist.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung!

Ihre Gattermann Immobilien Projekt GmbH

Der Weltrekord ist geknackt - 52.482 km - 11.823 Teilnehmer

Mit zwei erfolgreichen Exzellzclustern ist die TU Braunschweig im Rennen um die Förderung als Exzellenzuniversität.

Wir unterstützen diese Bewerbung und die Startegie, mit der der Universitätsstandort Braunschweig nachhaltig gestärkt und seine internationale Wettbewerbsfähigkeit deutlich gesteigert wird.

Im Mai 2019 findet die Begutachtung der TU Braunschweig statt. Über die Förderlinie „Exzellenzuniversität“ wird am 19. Juli 2019 entschieden. Wir drücken die Daumen!

Weitere Information zu diesem Thema finden Sie unter: https://magazin.tu-braunschweig.de/m-post/we-move

 

Wir machen mit. Seien auch Sie dabei!

Als einer der Sponsoren des Walk4Help, ermöglichen wir z. B. Vereinen oder Schulen eine

kostenlose Teilnahme an der Veranstaltung. Sprechen Sie uns gerne an.

Ihre Gattermann Immobilien Projekt GmbH

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Freundeskreises der Kroschke Kindestiftung, wurden die Mitglieder für ihr Engagement geehrt. Vor 25 Jahren wurde der Freundeskreis der Kroschke Kinderstiftung  von 18 Frauen und Männern in Braunschweig gegründet. Mit inzwischen über 250 Mitgliedern werden viele verschiedene Projekte für kranke und behinderte Kinder initiiert und unterstützt.

Ausgezeichnet (von rechts): Bärbel Kroschke, Simone Gattermann, Rolf Reinecke, Reinhold Renger, Christoph Kroschke, Andreas Kanwischer, Dirk Kühne, Brigitte Muche, Ute Kanwischer, Rolf Maaß, Klaus Gattermann und Klaus Kroschke.

Mit der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" wird jedes Jahr das Weihnachtsfest für Kinder in Not verzaubert. Alle die Gutes tun möchten, packen Schuhkartons voller Geschenke und ermöglichen bedürftigen Kindern so ein bisschen Weihnachtsfreude. Die Kartons werden anschließend von Gemeinden und Behörden an die Länder und Orte verteilt, wo sie am meisten gebraucht werden. Das können Waisenheime, Flüchtlingslager oder die Wohnzimmer armer Familien sein.

In diesem Jahr hat sich das gesamte Team der GIP daran beteiligt und Kartons mit liebevoll ausgesuchten Geschenken für Kinder in Not gepackt. Wir hoffen, dass wir damit viele Glücksmomente verschenken konnten und den Kindern viel Freude bereitet haben!

Im Sommer 2017 haben wir gerne die Realisierung des Skulpturenprojekts “Alltagsmenschen erfreuen die Braunschweiger” von Christel Lechner unterstützt.

28 bunte Pferde werden vom 26.02.2011-07.03.2011 in der Braunschweiger Innenstadt ausgestellt. Bemalt wurden die Kunst-stoffpferde nicht nur von Künstlern, sondern auch von Kindern und Jugendlichen aus der Region38. 15 Schulen und Institutionen haben mitgeholfen, die Pferde für die wohltätige Aktion "Pferde in der Stadt" zu gestalten.

Zusammen mit dem Künstler Max Grimm gestalteten Kinder der Klassen 6a und 6b des Wilhelm Gymnasiums in Braunschweig dieses blaue Pferd. Pate ist die Gattermann Immobilien Projekt GmbH.